> Home > Themen > Stromsparen 
< zurück

THEMA: Stromsparen

Home Office

 

Ohne Computer geht nichts mehr auch im Eigenheim steht mindestens ein PC.

Mit einigen Tricks lässt sich hier sehr viel Geld sparen.

 

  • PC oder Notebook?
    Wenn Ihnen die standardmäßig eingebauten Komponenten genügen, ist ein Notebook die beste und energiesparendste Lösung. Effiziente PCs mit Flachbildschirm haben im Betrieb eine Leistungsaufnahme von etwa 100 Watt - Notebooks 30 Watt und weniger.
  • PC-Ausstattung mit Folgen
    Die technische Ausstattung wirkt sich entscheidend auf den Stromverbrauch aus. Prozessor, Grafikkarte und Mainboard machen zusammen rund 75% des Stromverbrauchs eines Computers aus. Überlegen Sie daher schon vor dem Kauf, wie leistungsfähig die einzelnen Komponenten für Ihren Bedarf zu Hause sein müssen.
  • Wie schaut's in der Peripherie aus?
    Vergleichen Sie beim Kauf von Drucker, Scanner, Modem & Co den Energieverbrauch im Normalbetrieb und im Stand-by-Modus.

 

Rechenbeispiel:

Ein Laserdrucker nimmt im Stand-by rund 16 Watt auf. Wenn er sich täglich 24 Stunden im Bereitschaftszustand befindet, kostet das etwa 23 € jährlich. Für den Ausdruck von 20 Seiten pro Tag entstehen dagegen nur etwa 1 € Stromkosten im Jahr.

Annahme: Strompreis 18 Cent/kWh, 335 Tage/Jahr Nutzung, Stromverbrauch von 7,4 Wh für 10 Seiten Ausdruck


Beleuchtung

 

Schön hell und richtig günstig - jeder Wohnraum bietet viele Möglichkeiten für eine ansprechende Gestaltung mit Licht. Mit effizienten Lampen können Sie dabei auch Stromkosten sparen. Immerhin betragen die jährlichen Stromkosten für die Raumbeleuchtung einer vierköpfigen Familie ca. 75 €, rund 10 % einer durchschnittlichen Stromrechnung.

 

So schrauben Sie an den Kosten

Mit dem Ersatz von 5 Glühlampen (60 W) durch Energiesparlampen (12 W) sparen Sie rund 40 € jährlich!

Einsparungsbeispiel in €


5 Glühlampen
60 W

5 Energiesparlampen
12 W

Lampenkosten
pro Jahr

3,50€

5,83€

Stromkosten
pro Jahr

54€

10,80€

Gesamtkosten
pro Jahr

57,50€

16,63€

Jährliche
Einsparung


40,87€

1.000 Betriebsstunden pro Jahr, Strompreis 0,18 €/kWh. Lebensdauer Glühlampe: 1.000 Stunden und Energiesparlampen 8.000 Stunden. Kaufpreis Glühlampe: 0,72 € und Energiesparlampe 5€

 

Richtig hell und günstig - individuelle Typberatung Energiesparlampen

  • In den letzten Jahren erfolgte eine rasante Weiterentwicklung, eine Vielfalt an Modellen ist am Markt. So gibt es z.B. neben der Standardform auch Energiesparlampen in Kerzen- oder Glühlampenform oder Energiesparlampen mit Reflektor speziell für Deckenstrahler.
  • Energiesparlampen weisen eine rund 5 bis 12-fache Lebensdauer und eine 5-fache Lichtausbeute gegenüber Glühlampen auf.
  • Es gibt bereits Energiesparlampen, die dimmbar und schaltfest sind, d.h. die Lebensdauer hängt kaum vom Ein-/Ausschaltzyklus ab.
  • Moderne Energiesparlampen erreichen die volle Helligkeit rasch.
  • Energiesparlampen sind in allen Lichtfarben erhältlich (z.B. "warm-weiß" für gemütliche Beleuchtung von Wohnräumen oder "neutralweiß" für Arbeitsplätze)
  • Es gibt auch spezielle Energiesparlampen für den Außenbereich
  • Neben der Stromkostenersparnis erzeugen Energiesparlampen auch wesentlich weniger Wärme (sommerliche Überhitzung).
  • Energiesparlampen gehören nicht in den Restmüll und müssen ordnungsgemäß entsorgt werden.






Telefon+43 (0)676 / 35 64 205
Emailskodler@ihrenergieberater.at

Jakob SkodlerKontaktaufnahmeSanierungsscheck 2017Energiesparen im HausThermografie / WärmebildLogin